Aktuelle News

2019 12 18 06Bei ihrem letzten Kinderfeuerwehrdienst im Jahr 2019 tobten die Burghofdrachen noch einmal so richtig durch das Feuerwehrhaus.

Mit Hilfe eines Fragebogens mussten die sechs- bis zehnjährigen Kinder verschiedene Punkte in der großen Fahrzeughalle anlaufen und Fragen rund um das Thema Feuerwehr beantworten. Am großen runden Fenster in Halle 9 kann man z.B. die Aufgaben der Feuerwehr ablesen und in den Umkleideräumen findet man die einzelnen Teile der persönlichen Schutzausrüstung eines Feuerwehrmannes. Natürlich wurden auch so manche Geräteräume geöffnet und geprüft, was sich dahinter verbirgt. Im Mannschaftsraum des Löschgruppenfahrzeugs fanden die Kinder neben der Wärmebildkamera und den Funkgeräten noch viele spannende Gerätschaften, die von den Betreuern altersgerecht erklärt wurden.

Bevor die Burghofdrachen zum gemütlichen Teil des Dienstes übergingen, konnten sie noch einmal kräftig über den Feuerwehrhof toben.

Zur Stärkung gab es für alle dann Kinderpunsch, Apfelschorle und Pommes mit Ketchup und Mayonnaise. Ortsbrandmeister Florian Doege hatte die Zubereitung der Pommes gern übernommen und konnte einmal mehr erleben wie begeistert die jüngsten Feuerehrmitglieder bei der Sache sind.

Die Kinderfeuerwehr Springe bedankt sich recht herzlich bei der Fleischerei Hüper für die das Ausleihen einer Fritteuse und die Spende der Pommes Frites.