Aktuelle News

Am 19.10.2019 nahmen 12 Atemschutzgeräteträger (darunter eine Atemschutzgeräteträgerin) an einer Ausbildungsmaßnahme in der Brandübungsanlage des Fördervereins der Ortsfeuerwehr Empelde e.V. teil. In dem Tagesseminar bildeten sich unsere Teilnehmer in der Innenbrandbekämpfung fort. Nach einer theoretischen Ausbildungseinheit am Vormittag stand ab Mittag ein rund 2 ½ stündiger praktischer Ausbildungsteil in der feststoffbefeuerten Brandübungsanlage an. Zuerst stand die Hitzegewöhnung auf dem Programm. Danach wurde in Einzeltrupps zu je 2 Atemschutzgeräteträgern das Vorgehen beim Innenangriff, die Verhinderung einer Rauchgasdurchzündung und die Rettung eines verunfallten Atemschutzgeräteträgers unter nahezu realen Bedingungen geübt. In der abschließenden Feedback-Runde, nachdem die benutzte Ausrüstung verpackt war, stand für alle 12 Feuerwehrkameraden/innen fest: Der Ausbildungstag hat sich gelohnt. Es konnten viele Erfahrungen gesammelt werden und die Ausbildung hat allen viel Spaß bereitet.

Die Ausbildungsmaßnahme wurde durch den Förderverein der Ortsfeuerwehr Springe e.V. finanziert. Hierfür möchten wir uns recht herzlich bei unserem Förderverein für die Unterstützung bedanken.

Foto S Quentin Stadtfeuerwehr SpringeAm 25.10.2019 standen im Rahmen einer Dienstversammlung mehrere Wahlen an. Es galt die Funktionen des stellvertretenden Ortsbrandmeisters, eines Gerätewartes, der Kassiererin und der Musikzugführerin sowie den stellvertretenden Musikzugführern an:

Nachdem der bisherige stellvertretende Ortsbrandmeister Dirk Berneisen nach 12 ½ Jahren im Amt auf eine erneute Kandidatur verzichtete, wurde durch die Versammlung Zugführer Torsten Baxmann als neuer stellvertretender Ortsbrandmeister gewählt. Das Amt wechselt zum 01.01.2020. Dem Wahlvorschlag der Ortsfeuerwehr Springe müssen noch die kommunalen Fachausschüsse sowie der Rat der Stadt Springe zustimmen, der ihn für sechs Jahre in das Ehrenbeamtenverhältnis beruft.

Als Gerätewart wurde Marcel Blödorn und Katrin Doege-Baxmann als Kassiererin für weitere drei Jahre wiedergewählt. Musikzugführerin Martina Baxmann und deren Stellvertreterinnen Anna Behrens und Sabine Schäfer wurden durch die Versammlung auf Vorschlag unseres Musikzuges für weitere drei Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

Foto Region Hannover Ines SchiermannAm 08.11.2019 wurden im Rahmen einer Feierstunde durch die Region Hannover Einsatzkräfte der 3. Regionsfeuerwehrbereitschaft mit der Verleihung eines Coins geehrt, die an der Moorbrandbekämpfung in Meppen im vergangenen Jahr teilgenommen haben.

Von uns nahmen Hendrik Adam, Christian Ahrens, Eike Bennecke, Sandra Kaehler, David Menjak, Dennis Prelle, Leon Sciacca, Hendrik Siering, Alexander Storm, Markus Voß und Falko Zipsner an dem Einsatz teil.

Eine Übung des Zugtrupps des Technischen Hilfswerk (THW) Springe unterstützte unsere ELW-/ELO-Gruppe am 15.11.2019. In der Fahrzeughalle wurde eine provisorische örtliche Einsatzleitung aufgebaut, die durch die Übungsleitstelle des THW mit rund 20 Unwettereinsätzen „versorgt“ wurde. Angenommene Ausgangslage war, dass bereits alle Springe Ortsfeuerwehren im Einsatz waren und das THW zur Unterstützung angefordert wurde. Die entsprechenden Einsatzlagen wurden durch unsere ELO aufgenommen, disponiert und an den Zugtrupp des THW in ihrem Einsatzleitwagen zur weiteren Bearbeitung weitergegeben. Der Ablauf der Übung und die Zusammenarbeit beider Organisationen klappte reibungslos. Der Übungsbericht des THW Springe ist hier zu finden.

Fotos der Zugtruppübung: THW Springe - Ole Große-Loheide