Aktuelle News

Uns erreichen regelmäßig Anfragen, unerwünschte Wespen- oder Hornissennester zu beseitigen. Schädlingsbekämpfung ist ausdrücklich NICHT Aufgabe der Feuerwehr. Zuständig hierbei ist in allen Fällen die Naturschutzbehörde der Region Hannover (Tel.: 0511 616 – 22618).

Ausführliche Informationen zu diesem Thema gibt es hier:
http://region-hannover.bund.net/…/wespen_und_hornissen_im_…/

REGION-HANNOVER.BUND.NET
 
Wespen und Hornissen im Garten und am Haus - Was tun?Nest der harmlosen und nützlichen Mittleren Wespe im Obstbaum Im…

Kinderflamme1An ihrem letzten Dienst vor den Sommerferien stellten sich die Burghofdrachen erstmals der Prüfung zur Kinderflamme und absolvierten erfolgreich alle Fragen und Aufgaben für das Erreichen des ersten Flämmchens.

Die 14 teilnehmenden Kinder der Kinderfeuerwehr Springe mussten verschiedene Fragen rund um die Feuerwehr beantworten und anschließend ihr Können an der Wasserspritze beweisen. Zum Abschluss der Prüfung sollte eine Murmel durch einen Feuerwehrschlauch geleitet und am Ende in eine Murmelbahn befördert werden. Diese Aufgabe konnte nur im Team gelöst werden, da viele Kinderhände für den Weg durch den zehn Meter langen Feuerwehrschlauch gebraucht wurden.

2019 03 30 01Die Kinderfeuerwehr Springe beteiligte sich erstmals an der diesjährigen Aktion „Saubere Stadt“ des Ortsrates Springe. Ausgerüstet mit Abfallsäcken, Arbeitshandschuhen und viel guter Laune machten sich die Kinder auf den Weg in den Springer Volkspark, um diesen vom Abfall zu befreien. In der wohlverdienten Pause auf dem Spielplatz wurde sich mit Laugengebäck und Erfrischungsgetränken gestärkt. Eine Fahrt mit der Seilbahn durfte hierbei nicht fehlen. Die Betreuer Gerret und Jonas übernahmen den schwierigeren Teil der Säuberungsaktion und fischten so einiges an Abfall aus der Haller. Zum Abschluss trafen sich die Burghofdrachen mit den anderen fleißigen Helfern der Aktion am Rathaus und genossen frisch gegrillte Bratwürstchen und Getränke in der Mittagssonne.

Die gelb leuchtenden Westen gehören neuerdings übrigens zur Ausrüstung der Kinderfeuerwehr und zeigen auf dem Rücken das Logo der Burghofdrachen.

2019 05 25Anlässlich der Übergabe eines neuen Mehrzweckfahrzeuges (MZF) besuchten wir nach einiger Zeit wieder unsere Partnerfeuerwehr im bayrischen Gessertshausen.

Um 6 Uhr in der Früh starteten wir am Samstag, den 25.5., in Springe und kamen in den Mittagsstunden in Gessertshausen an. Nach kurzer Stärkung und einem kurzen Verschnaufspäusschen ging es in die Kirche zur Messe und anschließend zur feierlichen Einweihung und Segnung des neuen Fahrzeuges vor dem Gerätehaus. Danach ließen wir den Abend bei vorzüglicher musikalischer Begleitung des Musikvereins Gessertshausen mit Speis, Trunk und netten Gesprächen ausklingen, ehe wir am nächsten morgen schon wieder die Heimreise antreten mussten. 

Auf bald!

Running FirefigthersDie Wettkampfsaison startet für die Läufer der Ortsfeuerwehr Springe mit einem Heimspiel: 11 Kameradinnen und Kameraden haben am 23.3. die Laufschuhe geschnürrt und unterschiedliche Disziplinen beim Springe-Deister-Marathon erfolgreich absolviert. 

Zwei Kameradinnen und ein Kamerad haben sich für den 10-km-Lauf angemeldet und konnten sich in dem 381 großem Teilnehmerfeld im guten Mittelfeld platzieren.

Darüber hinaus konnte die Springer Ortsfeuerwehr gleich zwei „Marathon-Staffeln“ (bestehend aus jeweils 4 Teilnehmern) stellen, die sich am Ende sowohl auf einem starken vierten, als auch zehnten Platz wieder fanden. 

2019 05 25 01Die Laufgruppe der Ortsfeuerwehr Springe hat am Samstag, den 25.5. mit 6 Läufern erfolgreich am 5. Höxteraner Feuerwehrlauf teilgenommen. Bei sehr angenehmen Temperaturen liefen wir die bereits bekannte 7km lange Strecke unter Anfeuerung unserer mitgereisten Begleiter. Wie im Jahr zuvor trieb uns der gute Zweck an, die Strecke in Feuerwehrschutzkleidung erfolgreich zu absolvieren. 

Wieder ein toller Erfolg (auch wenn hier keine Platzierung zählt) und der Beweis, dass Sport verbindet.

2019 05 25 02

2019 04 07Am Sonntag, dem 07. April war es für die Running Firefighters wieder soweit, der Hannover Marathon stand an. Die sechs Läufer fuhren mit ihren Unterstützern nach Hannover und nahmen dann am Staffel-Marathon teil. Dafür wurde die Marathonstrecke in sechs Abschnitte mit einer Größe zwischen 5,5 und 9 Kilometern aufgeteilt, zum Wechseln gab es zwischen den Abschnitten spezielle Wechselzonen. Die gut 42 Kilometer absolvierten die Läufer in 4 Stunden, 6 Minuten und 33 Sekunden, damit belegten sie den 512. Platz von ungefähr 900 gestarteten Staffeln.

2019 02 20Bei unserem letzten Kinderfeuerwehrdienst haben wir uns mit dem Thema Erste Hilfe beschäftigt. Im Vordergrund stand das Absetzen eines Notrufs. Unsere Burghofdrachen durften selbst zum Hörer greifen und die wichtigsten Notfall-Informationen weitergeben:

  • Wer ruft an?
  • Wo ist der Unfall passiert?
  • Was ist passiert?
  • Warten auf Rückfragen!

Wichtigster Punkt ist hierbei das Warten auf Rückfragen. Die Mitarbeiter der Rettungsleitstelle sind darin geschult, alle benötigten Informationen zu erfragen. Außerdem geben sie auch Anleitungen oder Hilfestellungen zu Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Die richtige Nummer 112 für Notfallsituationen, bei Unfällen und Bränden war unseren Kindern selbstverständlich längst bekannt.

Zum Abschluss des Dienstes wurde das Anlegen eines Fingerkuppenverbandes geübt.

Unser Burghofdrache Möbius war natürlich mit dabei und konnte feststellen, dass jeder Erste Hilfe leisten kann – auch wenn man „nur“ einen Notruf absetzt.

2019 03 30Zum Jahreskonzert hat unser Musikzug am Samstagnachmittag, 31.03.2019, in die Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums eingeladen.

Bereits hat 15 Uhr hat sich die Mensa der Schule gefüllt, in der für die Besucherinnen und Besucher das Kaffee- und Kuchenbuffet aufgebaut war. Ab 16 Uhr starteten die knapp 40 Musikerinnen und Musiker des Hauptorchesters in der vollbesetzten Aula nach einer kurzen Eröffnungsansprache von Ortsbrandmeister Florian Doege in das ausgewogene und kurzweilige Konzertprogramm. Nach der Pause präsentierten sich unsere Blockflötengruppe sowie unser Vor- und Jugendorchester dem Publikum. Nach etwas über zwei Stunden endete das Konzert, traditionell mit dem Marsch „Alte Kameraden“. Durch das Konzertprogramm führte, wie in den vergangenen Jahren auch, Susanne Maticka aus dem Musikzug.

Wir möchten uns bei Ihnen - sehr geehrte Konzertbesucherinnen und -besucher - bedanken; Sie waren ein engagiertes und schönes Publikum. Danken möchten wir auch an dieser Stelle den vielen Helfern vor und hinter der Bühne, die für den reibungslosen Konzertablauf gesorgt haben.

2019 02 09Am 09.02.2019 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus Springe statt.

Neben den Jahres- bzw. Tätigkeitsberichten  

  • des Ortsbrandmeisters Florian Doege
  • des Zugführers Torsten Baxmann
  • der Musikzugführerin Martina Baxmann
  • des Jugendfeuerwehrwartes Sebastian Tschöpe
  • der Kinderfeuerwehrwartin Katrin Doege-Baxmann

wurden wieder neue Kameradinnen und Kameraden in unsere Einsatzabteilung aufgenommen und eine Vielzahl von Kameradinnen und Kameraden befördert bzw. geehrt.