Einsätze 2017
 

eiko_icon ausgelöster Rauchwarnmelder

Brandeinsatz > Rauchwarnmelder
Feuer
Einsatzort Details

Am Handanger
Datum 15.07.2017
Alarmierungszeit 01:55 Uhr
Einsatzende 02:40 Uhr
Einsatzdauer 45 Min.
Alarmierungsart DME Dienstgruppe Nacht
eingesetzte Kräfte

FF Springe

Einsatzbericht

In einem Einfamilienhaus hatten mehrere Rauchwarnmelder ausgelöst. Da sich die Bewohner - wie sich im Laufe des Einsatzes herausstellte - im Urlaub befanden, musste die Hauseingangstür mit Spezialwerkzeug geöffnet werden. Anschließend wurde das Gebäude durch den Angriffstrupp des LF 20 kontrolliert - auch im Gebäude mussten mehrere Zimmertüren mit Spezialwerkzeug geöffnet werden -, wobei ein Brandereignis nicht festgestellt werden konnte. Die funkverbundenen Rauchwarnmelder wurden vorübergehend außer Betrieb genommen und anschließend wieder installiert. Weitere Einsatzmaßnahmen waren nicht erforderlich. Durch die Besatzung des Löschgruppenfahrzeugs wurde vorsorglich ein Löschangriff mit Bereitstellung aufgebaut.