Aktuelle News

2018 03 17 02Wer aufgrund des plötzlich eintretenden Winterwetters im Konzertprogramm den Schneewalzer oder Winter Wonderland erwartete, wurde am Samstag, 17.03.2018, durch die Musikerinnen und Musiker des Musikzuges der Ortsfeuerwehr Springe bei ihrem Jahreskonzert enttäuscht.

Stattdessen ging es mit Pirat Captain Jack Sparrow in die Karibik, an die Beach und auch die Muppets waren vertreten. Rund 270 Zuschauer folgten in der Aula des Otto Hahn Gymnasiums den abwechslungsreichen Klängen unseres Musikzuges und nahmen vor Konzertbeginn und in der Konzertpause die Einladung zu Kaffee & Kuchen an.

Am 17.März findet das Jahreskonzert des Musikzugs in der Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums statt. Der freie Einlass beginnt ab 15:00 Uhr zu einem umfangreichen Kaffee- und Kuchenbuffet. Ab 16:00 Uhr laufen unsere Musiker unter der Leitung von Dieter Hoffmann zur Höchstform auf und präsentieren einen bunten Mix aus Popmusik, Märschen, Filmmusik sowie einem echten Gastmusiker-Highlight... Lasst euch überraschen.

Der Musikzug freut sich darauf für euch und eure Familien musizieren zu dürfen und dankt schon jetzt für die Unterstützung der Kameraden.

2018 02 10 07Auch in diesem Jahr führte die Ortsfeuerwehr Springe wieder ihre alljährliche Jahreshauptversammlung in der Fahrzeughalle im Feuerwehrhaus Springe am Samstag, 10.02.2018, ab 19.00 Uhr durch.

Unterbrochen wurde die Versammlung gegen 20.15 Uhr durch einen Brandeinsatz, zu dem einige Kameraden ausrücken mussten.

Nach der Nominierung durch unsere Partnerfeuerwehr aus Gessertshausen kam auch die Ortsfeuerwehr Springe nicht darum herum, sich der sogenannten "Cold-Water-Grill-Challange" zu stellen. Inhalt dieser "Challenge" ist, dass sich mehrere Leute in Sommerkleidung um einen Grill herum versammeln und sich wie bei der bekannten "Cold-Water-Challenge" nass machen lassen. Das dabei gesammelte Geld spendet die Feuerwehr Springe der Lebenshilfe Springe e.V..

20180118 001SPRINGE – Sturmtief Friederike hat  heute im Stadtgebiet für zahlreiche Feuerwehreinsätze wegen Sturmschäden gesorgt. Zwei Personen wurden verletzt.

Insgesamt 50 Einsätze wurden von der örtlichen Einsatzleitung (ELO) disponiert. Die ELO ist bereits gegen 12 Uhr nach einem frühen Unwettervoralarm im Feuerwehrhaus in Springe aufgebaut worden.