Einsätze 2015
 

eiko_icon RAuchentwicklung im 3. OG

Brandeinsatz > Rauchwarnmelder
Feuer
Einsatzort Details

Brandenburger Str.
Datum 18.09.2015
Alarmierungszeit 12:35 Uhr
Einsatzende 13:20 Uhr
Einsatzdauer 45 Min.
Alarmierungsart DME Dienstgruppe Tag
eingesetzte Kräfte

FF Springe

Einsatzbericht

In einer Wohnung im 3. OG hatte der Rauchwarnmelder in einer Wohnung ausgelöst und Nachbarn hatten im Hausflur Rauch wahrgenommen. Ob sich in der Wohnung noch jemand aufhielt, konnte im ersten Moment durch die Hausbewohner nicht festgestellt werden. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz hat somit die Tür gewaltsam geöffnet, da von einer vermissten Person auszugehen war. Nach kurzer Durchsuchung der Wohnung konnte festgestellt werden, dass es sich um angebranntes Essen handelte und sich keine Person mehr in der Wohnung befand. Die weiteren Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf das Entrauchen und das Wiederverschließen der Wohnung.

 

Einsatzstatistik